Liebe Tangofreunde,

am Sonntag, den 21. September finden von 15 bis 18 Uhr rund um den Obersee die Bielefelder Schwärme statt:

80 Gruppen aller Arten, die sich und Ihre Leidenschaft vorstellen und davon schwärmen!

Da darf der Tango Argentino natürlich nicht fehlen!

Unter dem Motto: "Tango Argentino – die getanzte Umarmung" können wir uns präsentieren:
Tanzen, Wohlfühlen, eine schöne Zeit miteinander verbringen, sich umarmen

Wir wünschen uns, dass viele mitmachen!

Im Tango Argentino ist die Umarmung das sichtbare Element neben den Bewegungen, die Umarmung hat aber auch unsichtbare Elemente: Sie ist mal fest(er), mal frei(er), mal innig, mal offen, mal schwebend, immer wieder anders…
In einem Tango wird sich die Umarmung immer wieder ändern, sie variiert je nach Tänzer und Tänzerin, nach der Musik, nach der Stimmung der Beteiligten und auch nach der Stimmung um die Tanzenden herum.

Aber immer ist eine Umarmung da, die ausdrückt, was die Tanzenden bewegt.

Es soll möglichst weiße Kleidung getragen werden, ist ja tagsüber, da ist schwarz mal nicht so angesagt.
Bitte bringt Euch etwas zu Essen und Trinken mit, auch Gläser und Tischdecken dürfen gerne sein.

Der Ort wird in der Nähe des Seekruges sein.

PS: Hier gibt es noch den Pressetext und den Flyer mit Lageplan (Tango hat die Nummer 67).

Tangofest Bielefeld

Vom 24. bis zum 26. Oktober 2014

Martin Maldonado und Maurizio Ghella

als Gastlehrer und für die Show am Samstag.

Tango Spleen Orquesta

am Freitag und Samstag!

Marathon:
Samstag und Sonntag Tangobrunch ab 11.00 Uhr, nachmittags Café mit Kuchen durchgehend bis in den Abend.

Insgesamt 31 Stunden Tango zum Tanzen für alle, die nicht genug bekommen können.
Übernachtungsmöglichkeit im kleinen Saal mit Isomatte und Schlafsack, 2 Umkleideräume und Duschen sind vorhanden.

Mehr Informationen und Anmeldungen auf www.tangofest-bielefeld.de

In diesem Workshop lernen Anfänger den Tango Argentino kennen.

Nicht auswendig gelernte Figuren, sondern Tanzen zur Musik steht im Mittelpunkt des Tango Argentino, bei dem jeder Schritt geführt wird.

- Stehen, Gehen und Drehen beim Tango
- Führung und Geführt werden
- Die Achse und das Gleichgewicht finden
- Der Kontakt innerhalb des Paares
- Abstimmung von Bewegung und Musik,
- Takt und Rhythmus

Wem das nicht genügt: es gibt noch mehr Möglichkeiten...

Sa., 21. Juni 2014     14.00 - 16.30 Uhr und
So., 22. Juni 2014     14.00 - 16.30 Uhr


Preis: jeweils 55,00 € pro Person!
Ort: auf Anfrage, in Bielefeld

Wiederholung im August

Zur Anmeldung hier!

bietet Unterricht für Anfänger und Fortgeschrittene, Workshops sowie Einzel- und Paarunterricht für alle, die Tango Argentino tanzen oder lernen wollen.

Jeder Mensch lernt anders, jeder Mensch hat seine eigene Geschwindigkeit. Es gibt viele Wege, sich dem Tango zu nähern und ihn für sich zu entdecken. Euch dort abzuholen, wo Ihr steht, sehe ich ebenso als meine Aufgabe wie Euch den Raum zu geben, Euren eigenen Ausdruck im Tango zu entdecken.

Wer über meine Aktivitäten auf dem Laufenden gehalten und in meinen Verteiler aufgenommen werden möchte oder einfach nur schnelle Informationen braucht, kann gerne Kontakt zu mir aufnehmen.

Die Termine für regelmäßige Milongas in der Region stehen im Terminkalender.

Für schnelle Infos bin ich erreichbar unter 0170 - 510 40 10.

Ich freue mich auf Euch!

Helmut Balzersen